Projekte

Der Betreiber KTB des KV-Terminals in Burghausen überzeugte bei der europäischen Ausschreibung zur Betreibergesellschaft im Jahr 2013 durch sein überzeugendes und auf die regionale Wirtschaft abgestimmtes Gesamtkonzept.
Für die KTB bestand nun die große Aufgabe, die ermittelten Potenziale in fakturierbare Leistungen umzusetzen. Neben den ermittelten Mengen auf Basis von Studien bestand zudem die Herausforderung, neben der chemischen Industrie auch für den Mittelstand und den angrenzenden Nachbarn in Oberösterreich die Leistungen für den Kombinierten Verkehr zu erschließen und potenzielle Containermengen zu ermitteln.

Dabei übernahm die LKZ Prien GmbH das Projektmanagement und begleitete die Ermittlung von potenziellen zukünftigen Mengen für das KombiTerminal Burghausen.
Im Januar 2015 wurde das Terminal in Betrieb genommen.

Zur Homepage

Projektlaufzeit

2005 - 2009
Seit 2012

zurück zur Übersicht