Allgemein
Das LKZ-Team

Von Beginn an war die Aufgabe der LKZ Prien GmbH, kompetente Unternehmen und Institute aus den Bereichen Logistik und Verkehr als Mieter zu gewinnen und eine Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft zu fördern.

Das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) in Dortmund begleitet die LKZ Prien GmbH seit ihrer Gründung als wissenschaftlicher Partner sowie in Prien mit einem speziellen Projektzentrum Verkehr, Mobilität und Umwelt. Die Hochschule Rosenheim bietet seit 2000 einen Studienschwerpunkt Logistik an. Zahlreiche Studenten, auch von anderen Hochschulen und Universitäten, haben seitdem ihr Praktikum im LKZ absolviert, ihre Bachelor- oder Masterarbeit in Kooperation mit dem LKZ geschrieben oder sind Mitarbeiter bei Unternehmen im Zentrum geworden.

Neben der LKZ Prien GmbH sind 15 weitere Unternehmen mit fast 70 Mitarbeitern und einem konsolidierten Umsatz von über € 25 Mio. im Logistik-Kompetenz-Zentrum angesiedelt. Neben den Unternehmen im Zentrum bindet die LKZ Prien GmbH darüber hinaus weitere 13 Firmen aus Deutschland und Europa mit spezieller Logistik-Kompetenz als Netzwerkpartner ein.

Über die Jahre hat die LKZ Prien GmbH mit ihren eigenen Mitarbeitern umfangreiche Logistik-Kompetenz entwickelt und bietet den Kunden optimale, praxisnahe und langfristige Lösungen aus einer Hand.
Außerdem verwaltet die LKZ Prien GmbH das Gebäude (Zentrum). Sie bietet somit einen attraktiven Standort in der Region, dort wo andere Urlaub machen.

Kompetenz und Erfahrung

Seit dem Jahr 2000 liegt die Leitung der LKZ Prien GmbH bei Geschäftsführer Karl Fischer, schon damals mit über 20 Jahren Erfahrung in der Logistik als Unternehmer und Branchenvertreter. Er bringt sich auch heute noch maßgeblich in die Projekte ein. Mit dieser Praxisnähe hat die LKZ Prien GmbH über die Jahre ein Team hochqualifizierter Mitarbeiter aufgebaut und über richtungsweisende Projekte ausgezeichnete Kompetenz in vielen Bereichen von Logistik und Verkehr entwickelt - von der Planung von Straßen – und Schienentransportwegen über Ablaufprozesse in der Produktion bis hin zu digital basierten logistischen Prozessen im Gesundheitswesen. Sie ist so zu einem attraktiven Entwicklungspartner in vielen Segmenten geworden.
Da es dem Unternehmen darüber hinaus gelingt, privatwirtschaftliches Denken in langfristig gewachsene Verwaltungsstrukturen einzubringen, ist die LKZ Prien GmbH Koordinator in zahlreichen nationalen und internationalen Premium-Projekten.

Expertenteam - Projektstrategie

Das Expertenteam der LKZ Prien GmbH unter der Leitung von Karl Fischer, akquiriert Projekte und konzipiert diese von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Dabei werden nach einer detaillierten Prozessanalyse alle Beteiligte an einem Tisch vereint und gemeinsam optimale, praxisnahe und kundenorientierte Lösungen erarbeitet.
Mit dieser zielgerichteten, übergreifenden Zusammenarbeit wird die Wettbewerbsfähigkeit von Firmen und Regionen im Zukunftsfeld Logistik gestärkt und Arbeitsplätze und Standorte sowohl bei den Kunden als auch im LKZ-Netzwerk gesichert.

Kompetent - Innovativ - Neutral

Die LKZ Prien GmbH ist auch ein interessanter Partner hinsichtlich Neutralität und Stabilität. Durch die öffentlich-rechtlichen Gesellschafter in der privatwirtschaftlich ausgerichteten GmbH wird Neutralität gewährleistet. Die Gesellschafter sind der Landkreis Rosenheim, die Marktgemeinde Prien und die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern. Aufsichtsratsvorsitzender ist der Rosenheimer Landrat Wolfgang Berthaler, sein Stellvertreter der Priener Bürgermeister Jürgen Seifert. Neben dieser Struktur mit öffentlich-rechtlichen Gesellschaftern garantiert das hohe Stammkapital Stabilität. Die LKZ Prien GmbH ist zudem schuldenfrei und verfügt damit über einen hohen Bonitätsindex.

Zum Jahresabschluss der LKZ Prien GmbH

Kooperationspartner Bayern Innovativ

Die Bayern Innovativ GmbH ist das landesweite Zentrum für Innovation und Wissenstransfer. Gemeinsam mit Bayern Innovativ wurde seit 2000 der internationale Kongress “Logistik Innovativ” in Prien aufgebaut. Dieser Kongress führt alle zwei Jahre Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen. Logistik Innovativ ist nicht der größte, aber der profundeste und schönste Logistik-Kongress in Europa. Höhepunkt ist der Staatsempfang im Spiegelsaal des Schlosses Herrenchiemsee.
Ebenfalls im 2 Jahresturnus nimmt die LKZ Prien GmbH seit 1999 auf dem Gemeinschaftstand von Bayern Innovativ auf der führenden Leitmesse transport logistic auf der Messe München teil.

Logistik Initiative Bayern

Die Logistik Initiative Bayern versteht sich als Dienstleister und unabhängige Plattform für ein Netzwerk der Logistikbranche, bestehend aus Herstellern, Verladern, Betreibern, Forschungseinrichtungen, Administration und allen Logistik-Dienstleistern.

Die "Logistik Initiative Bayern" prägt als Dachmarke ein einheitliches Erscheinungsbild der Logistik in Bayern und dient zur Koordination verschiedener Netzwerke in diesem Bereich. Die Themenschwerpunkte der Logistik Initiative Bayern werden in Zukunft vor allem auf der Transportlogistik, dem Kombinierten Verkehr, der Digitalisierung und der Nachhaltigkeit liegen. Die Kerngruppe der Logistik Initiative Bayern besteht aktuell aus folgenden vier Kompetenz-Zentren und regionalen Initiativen: Bayern Innovativ GmbH/Netzwerk Logistik; CNA e.V.; Logistik Agentur Oberfranken e.V.; Logistik-Kompetenz-Zentrum (LKZ) Prien GmbH.

Mehr über die Logistik Initiative Bayern finden Sie hier.


Weitere Informationen zur Veranstaltung

Geschäftsführung

Karl Fischer

Geschäftsführer der LKZ Prien GmbH

Zum Porträt

 

 

Gesellschafter und Aufsichtsrat der LKZ Prien GmbH
Bild Landrat Wolfgang Berthaler

Wolfgang Berthaler

Aufsichtsratsvorsitzender und Gesellschafter
Landrat Landkreis Rosenheim

Zur Homepage

Bild Bürgermeister Jürgen Seifert

Jürgen Seifert

Stv. Aufsichtsratsvorsitzender und Gesellschafter
Bürgermeister Marktgemeinde Prien

Zur Homepage

Leonhard Hinterholzer

Aufsichtsrat
Kreisrat im Landkreis Rosenheim

Zur Homepage

Martin Kollmannsberger

Aufsichtsrat
Marktgemeinderat der Marktgemeinde Prien

Zur Homepage

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen

Aufsichtsrat und wissenschaftliche Begleitung
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML Dortmund
Institutsleiter

Zur Homepage

Dr. Herbert Vogler

Gesellschafter
IHK für München und Oberbayern
Bereichsleiter Industrie, Innovation, Umwelt und Verkehr

Zur Homepage

 

 

Ehrenpräsident

Gerd vom Hövel

Ehrenpräsident und Gründervater des Logistik-Kompetenz-Zentrum (LKZ) Prien