Kompetenzfeld

Verkehr und Transportnetzwerke

Die Flächen für neu zu errichtende Verkehrsinfrastruktur werden immer knapper, große Baumaßnahmen gilt es so lange wie möglich zu vermeiden. Deshalb gewinnt der sinnvolle Einsatz der bestehenden Infrastruktur immer mehr an Bedeutung. Es sind innovative Konzepte und die geschickte Vernetzung der einzelnen Verkehrsträger gefragt.

Lösungskompetenz (Auszug):

  • Kombinierter Verkehr
  • Studien und Gutachten 
  • Verkehrsplanung

 

 

zurück zur Übersicht
Projekte

"Future trailer for road and rail"

Entwicklung eines standardisierten Hüllraums für den Intermodaltransport der Zukunft zur flexiblen Nutzung des Sattelaufliegers auf Straße und Schiene.

mehr

SusFreight: Sustainable Freight Transport – Now and Tomorrow

Nachhaltiger Güterverkehr in den Alpen

mehr

TRANSITECTS

Intermodale Lösungen für den transalpinen Güterverkehr

mehr

ERFA Gleisanschluss

Unternehmensübergreifender Erfahrungsaustausch von Gleisanschlussbetreibern

mehr

Güterverkehrszentrum (GVZ) Hof

Neutrale Studie zu den Umschlaganlagen des Kombinierten Verkehrs in der Region Regensburg für die Stadt Regensburg

Hafen Hamburg 62+

Optimierte Logistik BAG COMPANY

Ein starkes Netzwerk

mehr

AlpFRail: Alpine Freight Railway

Konsequente Verlagerung von Güterströmen auf die Schiene im gesamten Alpenraum durch innovative Konzepte.

mehr

PTL: Patienten-Transport-Logistik

Logistische Lösungsansätze zur Versorgung von Notfallpatienten und zu Krankentransporten im bayerisch/tirolischen Grenzgebiet

mehr

Holztransport auf der Schiene

Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Schienengüterverkehrs-Verbindung auf dem Ostkorridor

Erarbeitung eines kurzfristigen Maßnahmenpakets zur Verbesserung des Schienengüterverkehrs auf der Strecke Salzburg, Burghausen, Regensburg und Hof in Richtung der deutschen Seehäfen Hamburg/Bremerhaven.

mehr

Kombiterminal Burghausen

Unterstützung bei der Markteinführung der Umschlaganlage

mehr

NiKRASA

Nicht kranbare Sattelauflieger werden kranbar

mehr