News

07.08.2020

BR-Sendung mehr/wert, das Magazin für Wirtschaft und Soziales
27. August 2020, 19:00 Uhr mit Isabella Kroth
Thema: Verkehrsverlagerung von der Straße auf die Schiene im bayerischen Inntal  


Inntal
Der ständig zunehmende Reise- und Güterverkehr im Inntal belastet Anwohner und Umwelt. Die LKW-Blockaden der Tiroler Landesregierung an Reisewochenenden und Feiertagen verschärfen die Situation für die Bevölkerung und Unternehmen entlang der Autobahn A 93 mit Rückstaus und erhöhter CO2-Belastung.

Im Interview am Donnerstag, den 27. August 2020 um 19:00 Uhr sprach Moderatorin Isabella Kroth mit Karl Fischer, Geschäftsführer des Logistik-Kompetenz-Zentrums (LKZ) in Prien am Chiemsee, der mit seinem Experten-Team ständig an kurzfristigen und nachhaltigen Lösungen zur Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schiene arbeitet.

Zur Pressemitteilung

Zum Filmbeitrag in der Mediathek

Zu

back to list